Simatic Fetch/Write

  • Fetch/Write (ISO-on-TCP RFC 1006)

    Das Protokoll Simatic Fetch/Write dient der Anbindung von S7-Automatisierungsgeräten an beliebige Kommunikationspartner. Es erlaubt den direkten Zugriff auf alle Anwender-Speicherbereiche einer S7, ohne Veränderungen in einem eventuell vorhandenen Anwenderprogramm vornehmen zu müssen.

    Es muss lediglich eine Kommunikationsbaugruppe (CP) zur Anbindung an ein Ethernet-Netzwerk oder alternativ eine Onboard-Ethernetschnittstelle zur Verfügung stehen, die sowohl ISOonTCP (RFC1006) als auch das Protokoll Simatic Fetch/Write unterstützt.

    Bei einer Onboard-Ethernetschnittstelle müssen bei der Projektierung des S7-Anwenderprogramms zusätzlich spezielle Funktionsbausteine für die Kommunikation projektiert werden. Bei einer 'externen' Kommunikationsbaugruppe (CP) ist dies nicht erforderlich.

    Einordnung in ISO-OSI-Referenzmodell
    Chart: Einordnung in ISO-OSI-Referenzmodell

    Die SIMATIC® S7 Reihe unterstützt die Dienste FETCH und WRITE über das ISO-on-TCP Protokoll nur im passiven Modus, agiert also quasi als Server und baut Kommunikationsverbindungen nicht von sich aus auf.

    Um alle internen Daten auf der SPS-Seite zu adressieren, kann das S7 Protokoll (RFC 1006) verwendet werden, das den Zugriff auf Datenblöcke (DB) nicht einschränkt.

ISO/OSI Modell
7 Anwendungsschicht Fetch Read / Fetch Write
6 Darstellungsschicht N/A
5 Sitzungsschicht N/A
4 Transportschicht ISO-on-TCP (RFC 1006)
TCP (RFC 793)
3 Vermittlungsschicht IP (RFC 791)
2 Sicherungsschicht IP (RFC 894)
1 Bitübertragungsschicht Ethernet (IEEE 802.3)
Verfügbare Protokollstacks

Simatic Fetch/Write, Master

Geeignete Produkte
  • ipConv
    ipConv

    Universeller Protokollkonverter für höchste Ansprüche an Flexiblität

  • ipConvLite
    ipConvLite

    Universeller Protokollkonverter für kleine und dezentrale Anwendungen

  • ipConvLite/MEC2PBS
    ipConvLite/MEC2PBS

    Protokollkonverter mit integrierter PROFIBUS-DP, Slave Schnittstelle

  • ipConvLite/MEC2PBM
    ipConvLite/MEC2PBM

    Protokollkonverter mit integrierter PROFIBUS-DP, Master Schnittstelle

  • ipConvLite/MEC2PNS
    ipConvLite/MEC2PNS

    Protokollkonverter mit integrierter PROFINET-IO, Slave Schnittstelle

  • ipConvOPC
    ipConvOPC

    Windows Softwarepaket zur universellen Konvertierung diverser Standardprotokolle

  • ipConv/VM
    ipConv/VM

    Universelle Protokollkonvertierung für VMware Workstation und VMware ESXi

  • ip4Cloud
    ip4Cloud

    Kritische Prozesse sicher mit IT/Cloud/SCADA-Diensten verbinden

  • ip4Cloud/SEC3PB
    ip4Cloud/SEC3PB

    Daten von PROFIBUS rückwirkungsfrei erfassen und an IT/Cloud/SCADA-Dienste übertragen

  • ip4Cloud/SEC3IO
    ip4Cloud/SEC3IO

    Digitale I/O-Zustände schalten und überwachen, um sie an IT/Cloud/SCADA-Dienste zu übermitteln

  • ipELB
    ipELB

    4-Port Ethernet Line Breaker mit relaisgesteuerten Ethernet-Ports und integriertem I/O-Modul

Referenzen
  • ICESA S7
    ICESA S7, Spanien

    Produkte: ipConvLite
    Protokollstacks: IEC 60870-5-104, Slave Simatic Fetch/Write, Master

  • Simatic Fetch/Write - IEC 104
    Simatic Fetch/Write - IEC 104, Italien

    Produkte: ipConvLite
    Protokollstacks: IEC 60870-5-104, Slave Simatic Fetch/Write, Master