OPC DAXML 1.01, Server

siehe auch Protokoll(e)

  •  

    OPC DAXML 1.01, Server implementiert die Serverrolle der OPC XML-Data Access 1.00 Spezifikation und ist ein leistungsfähiges und in vielen Projekten bewährtes Protokollstack. Im Gegensatz zu OPC DA 3.0, Server wird hier zum Datentransport das HTTP-Protokoll verwendet. Die Darstellung der Daten erfolgt im XML-Format. OPC DAXML 1.01, Server zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

    • OPC DAXML 1.01, Server ist durch die OPC Foundation® zertifiziert und ermöglicht dadurch eine schnelle Integration und zuverlässigen Betrieb
    • OPC XML-Data Access 1.00 Spezifikation wird von vielen Clients unterstützt - unteranderem von Siemens® Simatic WinCC
    • OPC DAXML 1.01, Server unterstützt sowohl die lokale Kommunikation (Client und Server laufen auf einem System) als auch die Kommunikation über LAN (Client und Server laufen auf verschiedenen Systemen)
    • Mehrere gleichzeitige Verbindungen zu OPC Clients werden unterstützt. Anzahl der möglichen Verbindungen ist nur durch Systemresourcen begrenzt
    • OPC DAXML 1.01, Server erfordert keine Datenpunktkonfiguration. Der Protokollstack erlaubt direkten Zugriff auf Datenpunkte, die in anderen Protokollstacks definiert sind, wodurch die Integration erheblich beschleunigt wird
    • OPC DAXML 1.01, Server unterstützt die Übertragung von Qualitätskennungen und Zeitstempeln direkt von der Quelle d.h. wenn ein Datenpunkt über ein Protokollstack wie IEC 60870-5-101, Master bzw. DNP V3.00, Master erfasst wird, so wird die ursprüngliche Qualitätskennung und Zeitstempel (falls vorhanden) an den OPC Client weitergeleitet
    • OPC DAXML 1.01, Server unterstützt auch die lokale Stempelung der Daten, falls die Informationsquelle keine Zeitstempel liefert

     

    OPC Foundation Self-Tested for Compliance logo is a trademark of the OPC Foundation and may be used only by written permission of the OPC Foundation. Any unauthorized use of the Self-Tested for Compliance logo is prohibited.

     

Der Protokollstack ist einsetzbar bei folgenden Produkten
  • ipConvLite
    ipConvLite

    Universeller Protokollkonverter für kleine und dezentrale Anwendungen

  • ipConvOPC
    ipConvOPC

    Windows Softwarepaket zur universellen Konvertierung diverser Standardprotokolle

  • ipConv
    ipConv

    Universeller Protokollkonverter für höchste Ansprüche an Flexiblität

  • ipConv/VM
    ipConv/VM

    Universelle Protokollkonvertierung für VMware Workstation und VMware ESXi

  • ipConvLite/MEC2PBM
    ipConvLite/MEC2PBM

    Protokollkonverter mit integrierter PROFIBUS-DP, Master Schnittstelle

  • ipConvLite/MEC2PBS
    ipConvLite/MEC2PBS

    Protokollkonverter mit integrierter PROFIBUS-DP, Slave Schnittstelle

  • ipConvLite/MEC2PNS
    ipConvLite/MEC2PNS

    Protokollkonverter mit integrierter PROFINET-IO, Slave Schnittstelle

  • ip4Cloud
    ip4Cloud

    Kritische Prozesse sicher mit IT/Cloud/SCADA-Diensten verbinden

  • ip4Cloud/SEC3PB
    ip4Cloud/SEC3PB

    Daten von PROFIBUS rückwirkungsfrei erfassen und an IT/Cloud/SCADA-Dienste übertragen

  • ip4Cloud/SEC3IO
    ip4Cloud/SEC3IO

    Digitale I/O-Zustände schalten und überwachen, um sie an IT/Cloud/SCADA-Dienste zu übermitteln

  • ipELB
    ipELB

    4-Port Ethernet Line Breaker mit relaisgesteuerten Ethernet-Ports und integriertem I/O-Modul

Der Protokollstack wurde bei folgenden Projekten eingesetzt
  • Mainova Kommunikationsknoten
    Mainova Kommunikationsknoten, Deutschland

    Produkte: ipConv
    Protokollstacks: OPC DAXML 1.01, Server IEC 60870-5-104, Slave IEC 60870-5-101, Master Modbus, Master SEAB 1F, Master


  • OPC Foundation Self-Tested for Compliance logo is a trademark of the OPC Foundation and may be used only by written permission of the OPC Foundation. Any unauthorized use of the Self-Tested for Compliance logo is prohibited.

    OPC Foundation Self-Tested for Compliance logo indicates that these products have been tested by the manufacturer to be compliant with the following OPC Specifications:

    XML-Data Access 1.00

    Additional information about compliance testing, logo program and a summary of test results for
    ipConvLite version 1.00.1.00 can be found at www.opcfoundation.org.